Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

C/O Berlin - Activity Box

Moving Shadows

Eine Einladung zum Träumen und Tun Die Menschen sahen sich selbst zuerst in ihrem Schatten. Dieses flüchtige Bild hält der Scherenschnitt im Augenblick fest. Vor hundert Jahren lehrte die einundzwanzigjährige Berlinerin Lotte Reiniger ihre zauberhaften Scherenschnittwesen das Laufen, Tanzen und Fliegen und befreite sie damit aus der Starre des Augenblicks: Von nun an konnten sie frei durch Raum und Zeit reisen, in fantastische Vergangenheiten und wundersame Wandelwelten. Mit ihrer Silhouetten-Animation begründete die Autodidaktin ein ganz neues Filmgenre, das mit seiner radikal auf Kontur und Fläche reduzierten Ästhetik noch heute visuell besticht. Die Gelenke ihrer aus Papier geschnittenen Figuren fertigte Lotte Reiniger damals aus kleinen Drahtspiralen. Für Animationsworkshops mit Kindern und Jugendlichen haben wir eine Verbindungstechnik entwickelt, die den Bau von mobilen Schattenfiguren stark vereinfacht. Mit der C/O Berlin Eduction Activity Box MOVING SHADOWS laden wir Jung und Alt ein, selbst zur Schere zu greifen und mit Licht und Schatten eigene Geschichten zu erzählen.

Mit dem revolutionären Gelenksystem ARBAT Articulated Silhouettes
kannst du elegante Flachfiguren für Stop-Motion-Filme, Bildergeschichten
oder Zeichenübungen bauen.

Inhalt
> Fünf bewegliche Schattenfiguren
> Fünf Blankobögen für deine eigenen Kreationen
> 128 Deckplättchen
> 180 Haftstarrachsen und eine Nabenlochzange
> Bauanleitung

Technologie and Design
Jan Caspers, Gary Rosborough, Polly Härle

Für weitere Informationen und Videotutorials:
www.co-berlin.org/education

Die Schachtel ist aus recyceltem Karton und kann für neue Figuren
wiederverwendet werden!

28,00  inkl. MwSt. (Netto: 23,53 )

Vorrätig

SKU ABMS Kategorien ,